Die 3 Berge

1. September 2016

Von Rugat nach Villajoyosa

Über die Wegzehrung, die mir meine Zeltplatznachbarn mitgegeben hatten, war ich wirklich mehr als froh. Zwar standen mir auf dem Weg nach Villajoyosa nur etwa 80 km bevor und auch nur knapp über die Hälfte davon sollte bergauf gehen, was mit einem Anstieg von 1600 Höhenmetern den Tag aber doch etwas in die Länge zog. Insgesamt galt es im groben 3 Pässe zu überwinden. Wovon 2 wirklich atemberaubende Aussichten boten.

Solana de Benicadell

Blick zurück ins Tal

Blick Richtung Mittelmeer
Den letzten Pass, die Port de Tudons auf 1024 m Höhe erreichte ich erst gegen halb 8 Uhr abends. Von hier aus hätte ich die letzten 40 km zwar locker in etwas mehr als einer Stunde abradeln können, schließlich ging es nun nur noch bergab, die schönen Aussichten, die sich mir boten, „zwangen“ mich aber zu allerlei Fotopausen, so wurde es knapp halb 10 bis ich die Villa Entspannia erreichte.

Anzeige

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top