Die Qual der Wahl

16. Oktober 2015

Am nächsten morgen starteten wir gen Mittag zur geplanten Taldurchwanderung um schlussendlich in Tal 1 oder Tal 2 am Playa de Santiago wieder auf das Meer zu treffen. Welches Tal zu unserem Ziel führen wird, würde sich beiläufig während der Wanderung ergeben und zur Folge allenfalls einen etwas längeren Weg zur nächsten Tapas Bar haben. Gestartet wurde im nebelumhangenen Imada während sich am Strand bei Windstärke 7 noch gemütlich die Sonne breit machte. Das hatten wir ja schonmal. – Die Bar in Imada, die uns zur Wegzehrung noch einen Flaschenkaffee mitgeben sollte, hatte an diesem Freitag natürlich geschlossen.

Anzeige

Wanderung im Landesinnern
Michi als farbenfroher Fleck in der Landschaft, Blick (nicht Michis Blick) richtung Imada und dem herannahenden Regen (?), von dem wir zu diesem Zeitpunkt allenfalls die Wolke einer Ahnung hatten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top