Ohne große Worte

27. Juli 2016

Tag 31 – Von Cudillero zum Playa de Otur

Heute ging es auf und ab. Mal durch Regen mal nicht durch Regen. Das einzige Ziel des Tages bestand darin am Abend an einem netten Campingplatz anzukommen, um ein paar Reiseberichte nachzutragen. Überhaupt sehe ich das gerade (außer dem Radeln) als meine Hauptaufgabe. Ich möchte einfach wieder „up to date“ sein und mich daraufhin nur noch einem einzigen Bericht pro Tag widmen. Ansonsten würde ich das ganze sicher völlig schleifen lassen und euch in etwa einem Monat von meiner Ankunft in Santiago erzählen.

Deswegen gibt es heute auch kein Foto. Nein, wirklich keins. – Ich denke aber, der Pilgerausweis kann als Titelbild auch mal ganz gut herhalten.

Anzeige

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top