Rototom by Bike

Show map

Na dann, Prost!

…oder der Versuch einer klaeglichen Blogbeschreibung.

So, da sitz ich also bei einem glutenfreien Bier in Lausanne und versuche ueber die letzte Woche zu sinnieren, in der ich allabendlich eben genau mit Ersterem viel zu sehr beschaeftigt war – und zwar bei dem Versuch den immensen Durst des vergangenen Tages zu stillen, sodass sich das Sinnieren eher auf erstaunlich unterhaltsamer, zwischenmenschlicher Ebene abgespielte, bis auf die Tatsache, dass die Getraenke garantiert nicht glutenfrei und mit Sicherheit noch viel schneller weg waren als…. als als als… (?) hmm… Aufgrund der ueberschwänglichen Freude meinerseits (und sicherlich auch eurerseits) diesen Satz endlich beendet zu haben, nur noch kurz die Info, dass mir das mit den Umlauten an diesem franzoesischen Computer zu kompliziert ist. Viel Spaß mit dem Blog!

Rototom by Bike

Rheintal

Es war einmal am Ufer des Rheins…
Hier findet man also ein paar Geschichten von meiner Fahrt durch das Rheintal. Wobei wenn man bedenkt, dass ich zum Zeitpunkt des Veraffens (?) der Texte schon über die schweizer und alsbald auch über die französische Grenze war, müsste man wohl eher sagen: Ein bunter Mischmasch aus den ersten Etappen meiner Reise, ehe sich das ganze Bloggen und Fahren dann irgendwann eingespielt hatte.

View gallery
Alfred in seiner jungfräulichen FrischeAuch im Rhein: Ein BootBaden im SeeBader VerbotenSchwanenseeWeinfelder hinter Freiburg

Rototom by Bike

Schweiz

Während ich durch die Schweiz geradelt bin, sind mir ständig etwa ein Dutzend imaginäre Finanzbearter hintergerannt, nur um mir andauernd die unverschämt teuren Lebenshaltungskosten dieses kleinen Landes vor Augen zu führen. – Das motiviert ungemein! Und so kam es, dass ich, ehe ich überhaupt irgendwie in der Schweiz angekommen war, auch schon wieder rausgeradelt bin.

View gallery

Rototom by Bike

Rhone Alpes

Auf meinem ersten Teilstück durch die Südhälfte Frankreichs wurde ich verfolgt von reudigen Bremsen, traf Pilger, die auf dem Weg nach Santiago de Compostela offenbar im Kreis laufen, nur um die Pilgerreise auch zeitlich passend mit den Reggaefestivals zu timen und machte erste Bekanntschaften mit den holländischen Invasoren auf den südfranzösischen Campingplätzen.

View gallery
Ist das hier Frankreich oder schon Savoie?ChanazRhone oder AinHütte nicht in den Bergen1000 km MarkeNussbaum Monokultur in IsèreIsèrePorte du soleilSonnenblume mit BieneEsel

Rototom by Bike

Garance Reggae Festival

Wer am Ziel angekommen, statt einem, auf einmal zwei Reggae Festivals vorfindet, darf sich auch nicht wundern, wenn er sich auf den Wegen zwischen jenen mehrmals täglich verläuft und ab und an auch im Fluss landet.

View gallery

Rototom by Bike

Languedoc-Roussillon

Die Reise durch das westliche Südfrankreich bis zum Mittelmeer und den Pyrenäen, hat mich durch den Besuch altbekannter Orte, dich ich von vergangenen Reisen nur allzu gut kannte, auf eine besondere, emotionale Weise berührt. Es ist ein großartiges Gefühl, die Plätze, die man durch Erlebtes in sein Herz geschlossen hat, anstatt mit dem Auto, nun zum ersten Mal aus eigener Kraft heraus mit dem Fahrrad aufzusuchen.

View gallery
LavendelfelderSt. AmbroixTerra Magica auf dem Nachtmarkt in AnduzeMonobletschöne BadestelleBadestellegerade StraßeLac du SalagouLac du SalagouPyrenäen

Rototom by Bike

Costa Brava

Was Frankreich an gesperrten Brücken hat, hat die Costa Brava an elendslangen Bahnstrecken. Was Frankreich an einfältigen Beilagen hat, hat die Costa Brava nun sicherlich mal nicht. Und was das Zion Garden Festival an Irrwegen hat, hat Barcelona allemal.

View gallery

Rototom by Bike

Costa Dorada

Die letzte Etappe entlang der Costa Dorada südlich von Barcelona begrüßte mich mit einem vermeintlichen Totalschaden Alfreds. – Wer jetzt aber schon ein bisschen weiter runtergescrollt hat, hat ja sicherlich schon bemerkt, dass es noch irgendwie weitergehen muss… Tja, manchmal brauchen Fahrräder eben auch mal eine kurze Pause.

View gallery
TarragonaReisfelder im EbrodeltaStrandpromenadeSandskulptur in PeniscolaParc Natural de la Serra d'IrtaDer Weg zum RototomFahrradweg nach BenicassimBenicassim, ZielgeradeRototom

Rototom by Bike

Rototom Sunsplash

Das Rototom – ein 8-tägiges Reggae-Event an einer von Spaniens wunderschönen Küsten. Es lässt sich wirklich schwer in wenigen Worten zusammenfassen, was einen dort erwartet. Deshalb lest euch einfach die Texte durch oder stöbert ein bisschen in der Fotogallerie.

View gallery

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top